Über mich

„Im Jahr 1999 gründete ich mein StartUp „Bärenland“. Im Laufe der Zeit expandierte das deutsche Franchiseunternehmen erfolgreich über Lizenzen u.a. nach Österreich, in die Schweiz und nach Luxemburg. Ende 2017 entschied ich mich das Unternehmen an einen Marktteilnehmer zu verkaufen. Meine Entscheidung war wesentlich von meiner Motivation getragen, meine langjährigen, praktischen Erfahrungen und Managementkenntnisse als mittelständische Firmenchefin nun auch an andere Unternehmer*innen weiterzugeben.

Es folgten konsequente Schritte in der Weiterbildung mit spezifischen Zertifikationen, eine systematische Professionalisierung und nicht zuletzt eigene Konzeptionsstrategien in der Unternehmensberatung, die wesentlich auf die besonderen Bedingungen und Ziele von Mittelstands- und Familienunternehmen fokussiert sind. Gerade auf Grund meiner langjährigen und vielfältigen Praxis als mittelständische Unternehmenslenkerin und -gründerin sehe ich hier meine erprobte Basis, aus der sich wesentliche Erkenntnisse, Verfahrensweisen und Lösungen für die spezialisierte Beratung – gerade für Mittelstands- und Familienunternehmen – ziehen und erfolgreich anwenden lassen.“

Beruflicher Werdegang – Eckpunkte

2017
Verkauf meiner Franchise-Kette Bärenland GmbH;
Konzentration auf meine neue Tätigkeit als systemische Beraterin im Bereich Organisationen und Business-Coach;
Gründung der ICM-Consult

1999-2017
Aufbau und Führung meines StartUp „Bärenland“ als Franchisesystem in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg

1999
Gründung meiner eigenen Franchise-Handelskette unter dem Namen „Bärenland – Ihr Fruchtgummi-Paradies“ mit der Spezialisierung auf hochwertige Süßwaren und Geschenke

davor
Kaufmännische Leitung des Industriebetriebes Efruti GmbH & Co. KG in Neunburg vorm Wald
Mitglied der Geschäftsleitung des Mutterkonzerns Trolli GmbH in Fürth

1992
Berufseinstieg bei der Mercedes-Benz AG in Nürnberg, Vertrieb

1986-1992
Diplom-Kauffrau
Studium der Betriebswirtschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Qualifikationen:

„Master des Instituts für systemische Beratung und Professionalität“, (Institut für systemische Beratung und Professionalität, Wiesloch www.isb-w.eu, anerkannt vom DBVC)

„Systemischen Beraterin in Organisationen“
(isb Wiesloch)

„Systemischer Coach“
(isb Wiesloch)

Erwerb der Qualifikation „Erwachsenenbildung“
(Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg e.V.)

Ausbildung in „systemisch-essenzieller Aufstellungsarbeit“
(Core Work Institut, Pfarrkirchen)

Fortbildung: „Wie Kompetenzen zu Problemen werden und wie Probleme zu Lösungen werden“ (Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Dr. med. Gunter Schmidt und Dr. Stephen Gilligan)

Fortbildung: „Improvisation (Impro) und Provokative Systemarbeit (ProSA)“

Fortbildung: „Provokatives Coaching (ProCo), Provokativer Stil (ProSt)“ (Deutsches Institut für Provokative Therapie)

Privat:
Geboren 1967 in München
Aufgewachsen in Günzburg (Bayrisch-Schwaben)
21 Jahre lebte ich in Nürnberg/Fürth –
seit über 10 Jahren lebe ich mit meinem Sohn und Partner sehr glücklich in Ulm