Organisations­entwicklung

„Ich halte externe Beratung im Mittelstand für einen wesentlichen Schlüssel zum Erfolg“

Oft genug kann die externe Beratung der zentrale Schlüssel für eine optimale Unternehmensaufstellung sein. Die Vorteile dabei sind u.a.: ggf. spezielles Fachwissen und Branchenkenntnisse, der Blick auf das Ganze, Unabhängigkeit, Neutralität, also keine interne „Vorbelastung“ oder Meinung aus der Position heraus, und eine Multifunktionalität, die alle Bereiche abdeckt – etwa als Analytiker, Stratege/Lotse, Moderator/Mediator und nicht zuletzt auch als Coach.


Neben diesen eher sachlichen Fähigkeiten spielen sicherlich auch Formen des Querdenkens, Impulsgebens und durchaus auch der Disruption eine kreative Rolle in diesem Gesamtprozess. Im Kern geht es fast immer um die eine Frage, inwieweit das alte Geschäftsmodell noch zukunftsfähig ist, modifiziert oder gar ganz neu bestimmt werden muss.


Schaut man sich die Konzepte digitaler Ideen, Disruptionen und Geschäftsstrukturen an, so ist der Kern- und Ausgangspunkt immer: die Kommunikation. Das ist die neue Programmatik, die neue Basis, die alles verbindet. Das Neue im unternehmerischen Handeln sind m.E. Faktoren wie u.a. Interaktion, Vermittlung, Zusammenwirken, also „Senden & Empfangen“ im optimalen Gleichgewicht. Schlicht nennt man das: Vernetzung.

Kontaktaufnahme

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe und Sie meine Vorgehensweise interessiert, dann freue ich mich über ein erstes, selbstverständlich kostenfreies Gespräch. Kontaktaufnahme bitte unter mederer@icm-u.de.